Foto

Christina Friebe

Als Leiterin des EVdK stehen für mich die Beratung und Betreuung unserer Kundinnen und Kunden neben der Durchführung von einwandfreien und rechtssicheren Vergabeverfahren im Vordergrund, und dies seit der Gründung in 2004. Im Rahmen von Kundenprojekten müssen unterschiedlichste Anforderungen unter Berücksichtigung von fachlichen und wirtschaftlichen Kriterien umgesetzt werden - und das immer unter Beachtung der gültigen gesetzlichen Vorschriften. Neben der Leitung der ARGE verantworte ich die Leitung der Beschaffung bei der pronova BKK - eine ebenso spannende wie abwechslungsreiche Herausforderung.

 

Christian Risch sw

Christian Risch

Seit 2009 arbeite ich für den EVdK und betreue seit 2011 das Thema Ausschreibungen. Mich begeistert die Vielseitigkeit. Wir schreiben die unterschiedlichsten Themengebiete aus: von der Reinigungsdienstleistung über die gesamte IT Infrastruktur und Telekommunikationsanlagen bis hin zu klassischen Outsourcing Leistungen. Die Reduzierung der Verwaltungskosten sowie die rechtlich einwandfreie Abwicklung der Verfahren stehen für mich dabei an erster Stelle.

 

 

Andreas Mischker sw

Andreas Mischker

Seit 2008 beschäftige ich mich mit Einkauf - im Frühjahr 2011 mit erfolgreichem Abschluss als Fachkaufmann für Einkauf und Logistik. In den Jahren 2010 bis 2013  bei der pronova BKK konnte ich mein Spezialwissen im Bereich der gesetzlichen Krankenkassen festigen. Bereits in der Vergangenheit habe ich den EVdK tatkräftig unterstützt und erfolgreich bei Ausschreibungen mitgewirkt. Seit Oktober 2013 bin ich im EVdK als strategischer Einkäufer tätig und betreue öffentliche nationale und offene europäische Vergabeverfahren für unsere Kundinnen und Kunden.

 

PS sw

Patrick Sauerzapfe

Seit dem 01.09.2014 bin ich neues Mitglied im Team des EVdK. In meiner Vergangenheit war ich in unterschiedlichen Funktionen in Produktion und Beschaffung für die Verlags- und Printindustrie sowie den operativen Einkauf der pronova BKK tätig. Mich reizt die Komplexität in der Arbeit des EVdK, der Anspruch, sich vielfältigen Thematiken zu stellen, Erfahrungen zu bündeln, unterschiedlichste Lösungswege zu erarbeiten und diese zukunftsorientiert und erfolgreich umzusetzen.

 

 

FotoZaboldsw

Jan Zabold

Seit 2015 unterstütze ich den EVdK als Krankenkassenbetriebswirt vor allem bei Verfahren rund um GKV-interne Themen. Der Kontakt zu Kollegen und Kolleginnen der verschiedenen Fachbereiche anderer Kassen bringt Abwechslung mit sich und macht mir besonders Spaß. Bis zu meinem Wechsel zum EVdK haben ich bei der Vaillant BKK u.a Themen wie das Beschwerdemanagement betreut.