Bekanntmachung nach § 127 Abs. 2 Satz 3 SGB V

Verträge über die Versorgung mit Hilfsmitteln der Produktgruppe 14
(Beatmungsgeräte zur intermittierenden und lebenserhaltenden Beatmung)

Die pronova BKK beabsichtigt zum 01.01.2016 Verträge nach § 127 Abs. 2 SGB V zur Versorgung ihrer Versicherten mit Hilfsmitteln der Produktgruppe 14 (Beatmungsgeräte zur intermittierenden und lebenserhaltenden Beatmung) zu schließen.

Interessierte Leistungserbringer können die Vertragsunterlagen bis zum 30.09.2015 bei folgender Stelle anfordern:

pronova BKK
5521 – Hilfsmittel 1
Emdener Str. 70
50735 Köln
Ansprechpartnerin: Frau Güner Karip
Fax: 0221 / 65059-8762
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Übermittlung der Vertragsunterlagen erfolgt am 01.10.2015 auf elektronischem Weg.

 

 

Bekanntmachung nach § 127 Abs. 2 Satz 3 SGB V

 

Verträge über die Versorgung mit Hilfsmitteln der Produktgruppen

 21.24.02. Kombinierte Atem- und Herzfrequenzmonitore mit integriertem Speicher

21.30.01. Kombinierte Atem- und Herzfrequenzmonitore mit Pulsoxymeter

21.30.02. Pulsoxymeter

14.24.08.3 In-/Exsufflatoren

 

 Die pronova BKK beabsichtigt zum 01.07.2017 einen Vertrag über die Versorgung mit Hilfsmitteln der Produktgruppen zu schließen.

 

Interessierte Leistungserbringer können die Vertragsunterlagen bis zum 31.05.2017 bei folgender Stelle anfordern:

pronova BKK

5521 – Hilfsmittel 1

Emdener Str. 70

50735 Köln

Ansprechpartner/in: Peter Winterberg

Telefon: 0221 / 65059-1377

Fax: 0221 / 65059-7377

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Bekanntmachung nach § 127 Abs. 2 Satz 3 SGB V

 

Verträge über die Versorgung mit Hilfsmitteln der Produktgruppe 28 - Stehhilfen

 

Die pronova BKK beabsichtigt zum 01.07.2017 die Ergänzung ihres zum 01.01.2013 geschlossenen Vertrages über die Versorgung mit Hilfsmitteln der Reha- und

Orthopädietechnik um eine neue Anlage 2.10 Stehständer Schrägliegebretter Zubehör Sonderanfertigungen zu schließen.

 

Interessierte Leistungserbringer können die Vertragsunterlagen bis zum 31.05.2017 bei folgender Stelle anfordern:

pronova BKK

5521 – Hilfsmittel 1

Emdener Str. 70

50735 Köln

Ansprechpartner/in: Gerd von Grönheim

Telefon: 0221 / 65059-2876

Fax: 0221 / 65059-8876

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

Bekanntmachung nach § 127 Abs. 2 Satz 3 SGB V

 

Verträge über die Versorgung mit Hilfsmitteln der Produktgruppe 19.40.01.7 (Betten mit erhöhter Tragfähigkeit)

 

Die pronova BKK beabsichtigt zum 01.09.2016 Verträge nach § 127 Abs. 2 SGB V zur Versorgung ihrer Versicherten mit Hilfsmitteln der Produktgruppe 19 (Betten mit erhöhter Tragfähigkeit – 19.40.01.7xxx) zu schließen.

Interessierte Leistungserbringer können die Vertragsunterlagen bis zum 30.06.2016 bei folgender Stelle anfordern:

pronova BKK

5521 – Hilfsmittel 1

Emdener Str. 70

50735 Köln

Ansprechpartner/in: Peter Weiler

Telefon: 0221 / 65059-2791

Fax: 0221 / 65059-8791

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Übersendung der angeforderten Unterlagen erfolgt unaufgefordert am 01.07.2016

 

 

 

 

 

 

 

 

Bekanntmachung nach § 127 Abs. 2 Satz 3 SGB V

 

Verträge über die Versorgung mit Hilfsmitteln der Produktgruppe 06 Bestrahlungsgeräte

 

Die pronova BKK beabsichtigt zum 01.04.2018 einen Vertrag über die Versorgung mit Hilfsmitteln der Produktgruppe 06 Bestrahlungsgeräte zu schließen.

 

Interessierte Leistungserbringer können die Vertragsunterlagen bis zum 30.11.2017 bei folgender Stelle anfordern:

pronova BKK

5521 – Hilfsmittel 1

Emdener Str. 70

50735 Köln

Ansprechpartner: Peter Weiler

Telefon: 0221 / 65059-2791

Fax: 0221 / 65059-8791

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Vertragsabsichten § 127 Abs 2 Produktgruppe 17 für die pronova BKK:

Bekanntmachung nach § 127 Abs. 2 Satz 3 SGB V 

Vertrag über die Versorgung mit Hilfsmitteln der Produktgruppe 17

(Medizinprodukte – Hilfsmittel zur Kompressionstherapie)

Die pronova BKK beabsichtigt zum 01. Juni 2014 Verträge nach § 127 Abs. 2 SGB V

zur regionalen Versorgung ihrer Versicherten mit nicht festbetragsgeregelten Hilfsmitteln

der Produktgruppe 17 (Hilfsmittel zur Kompressionstherapie) zu schließen.

Interessierte Leistungserbringer können die Vertragsunterlagen bis zum 28.02.2014 bei folgender Stelle anfordern:

pronova BKK

5622 Verträge Mitte

Emdener Str. 70

50735 Köln

Ansprechpartner: Peter Weiler

Telefon: 0221 / 65059-2791

Fax: 0221 / 65059-8791

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nach Ablauf der Frist werden die Vertragsunterlagen an alle interessierten Leistungserbringer gleichzeitig versandt.